Praxis Eckholt Ihre Praxis für Kinder-, Jugend- und Allgemeinmedizin
Praxis EckholtIhre Praxis für Kinder-, Jugend- und Allgemeinmedizin

Impfungen gegen SARS-CoV2 (Coronavirus)

Auch in unserer Praxis werden Impfungen gegen SARS-CoV2 (Coronavirus) durchgeführt. Bei der großen Zahl der Menschen, die geimpft werden wollen, ist das natürlich für alle eine Herausforderung. Haben Sie daher bitte Verständnis, wenn nicht immer alles "rund" läuft, wir geben unser Bestes!

 

Zunächst stehen uns nur sehr geringe Mengen Impfstoff zur Verfügung. Die Vergabe von Impfterminen in unserer Praxis folgt daher streng den Vorgaben der Rechtsverordnung des Gesundheitsministeriums in Anlehnung an die Empfehlungen der StIKo. Den aktuellen Sachstand in unserer Praxis finden Sie tagesaktuell weiter unten auf der Seite. Bitte sehen Sie von Anrufen in der Praxis zwecks Reservierung oder vorsorglicher Terminvergabe ab. Auch wir planen nur von Woche zu Woche!

 

Bitte informieren Sie sich vorab über die Priorisierung und natürlich auch die Impfung. Über die unterstrichenen Links kommen Sie zu den Informationen und Formularen auf externen Websites:

 

Informationen über die Priorisierung

 

Informationen über die Impfung

 

Status unserer Praxis: Orange 

 

Bitte nicht anrufen! Keine Warteliste!

Patienten der Priorisierungsgruppe 1 oder 2 bitten wir, uns eine E-Mail zu schreiben!

 

 

Update vom 14.06.2021: Weiterhin wenig Impfstoff, in dieser Woche nur 18 Dosen BioNTech für Erstimpfungen. Diese werden für ehemals Priorisierte Patienten verwendet. Astra wurde leider gar nicht geliefert, auch nicht für die Auffrischimpfungen...

 

Update vom 07.06.2021: Die Pflicht zur Priorisierung ist nunmehr entfallen, leider haben wir dadurch nicht mehr Impfstoff zur Verfügung. Erstimpfungen werden wir nur vereinzelt durchführen können und uns solange weiter an die Priorisierung halten.

 

Update vom 30.05.2021: Wie erwartet haben wir in den letzten 2 Wochen hauptsächlich Zweitimpfungen durchgeführt. Für Erstimpfungen stehen nur einzelne Dosen zur Verfügung. Diese werden für schwerwiegend chronisch erkrankte oder alte Menschen verwendet. 

Auch für Anfang Juni ist trotz aufgehobener Priorisierung keine Änderung der Impfstoffmenge zu erwarten. Die Diskussion über die Impfung von Jugendlichen entbehrt jeder Realität.

 

Wichtig: Falls Sie sich in die Priorisierungsgruppe 1 oder 2 einordnen können (ohne Pflege/Schwangerenkontakt) und sich in unserer Behandlung befinden: Bitte melden Sie sich bei uns über diesen Link!

 

Update vom 17.05.2021: Wir erhalten in dieser Woche 6 Einzeldosen BioNTech und 20 Dosen Astra, nicht wirklich ein Fortschritt. Es bleibt alles wie am 09.05. beschrieben. Die Priorisierung in NRW wird fortgeführt.

 

Update vom 09.05.2021: Zusätzlich zum Update vom 02.05.2021 können sich nunmehr alle volljährigen Patienten auch ohne Zugehörigkeit zu einer Priorisierungsgruppe mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca impfen lassen. Aus unserer Sicht möchten wir das nur Patienten ohne familiärem oder persönlichem Thromboserisiko empfehlen. Wir haben den Impfstoff in unsere Bestellung aufgenommen, die Impfungen können ab dem 18.05.2021 durchgeführt werden.

 

  • Wenn Sie sich bereits in unserer Behandlung befinden
  • eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca wünschen

 

senden Sie uns bitte eine Mail über diesen Link. Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und eine aktuelle Telefonnummer mit. Zusätzlich vermerken Sie bitte Ihre Bereitschaft zu Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca!

 

Impfstoff der Firma Biontech werden wir in der zweiten Monatshälfte wohl nur für Auffrischimpfungen bekommen, neue Erstimpfungen sind daher erst im Juni möglich.

 

 

Update vom 02.05.2021: Wir kommen voran. Mittlerweile haben wir einen großen Teil unserer Patienten der Risikogruppen 1 und 2 impfen können. Alle Patienten unserer Praxis, die sich in diesen Risikogruppen wiederfinden, und die wir noch nicht anrufen konnten, werden nunmehr gebeten sich bei uns zu melden. Bitte melden Sie sich ausschließlich wenn:

 

  • Sie zur Priorisierungsgruppe 1 oder 2 gehören
  • Bereits in unserer Behandlung sind
  • Sie noch keinen Impftermin in einer anderen Einrichtung bekommen haben

 

Bitte melden Sie sich ausschließlich per E-Mail über diesen Link unter Angabe Ihres Namens, des Geburtsdatums und dem Grund der Priorisierung. Bitte unbedingt eine aktuelle Telefonnummer vermerken!

 

Patienten der Risikogruppe 3 bitten wir, sich noch nicht zu melden. Auch alle anderen Patienten müssen noch ein wenig Geduld zeigen. Wir führen keine Warteliste, es gibt auch keine "übriggebliebenen Impfungen"!

Sie haben einen Impftermin bei uns.

 

Bitte bringen Sie zur Impfung unbedingt folgende Dokumente mit:

  1. Personalausweis
  2. Krankenversicherungskarte
  3. Impfausweis
  4. Impfaufklärung und Einverständniserklärung BioNTech oder
  5. Impfaufklärung und Einverständniserklärung AstraZeneca

 

Halten Sie sich bitte an die vereinbarte Zeit. Kommen Sie nach Möglichkeit alleine. Nach der Impfung sollten Sie für 15 Minuten zur Nachbeobachtung in der Praxis verbleiben.

Kontakt

Annette Eckholt

Fachärztin für Allgemeinmedizin 

Dr. med. Markus Eckholt

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

 

Großer Markt 2
46483 Wesel

 

Telefon: 0281-25049

Fax: 0281-3191644

Mail: info(at)praxis-eckholt.de

 

Unsere Sprechzeiten

Montag bis Freitag

07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

 

Montag, Dienstag und Donnerstag

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

(nur Kinder- und Jugendmedizin)

 

Weitere Termine nach Vereinbarung.